Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Unsere Trainingszeiten

Donnerstags (Röthelheimbad)

Uhrzeit Gruppe Altersklasse
19:00 - 20:00 Uhr Jugendtraining I-RB 6 bis 10 Jahre
19:00 - 20:00 Uhr Jugendtraining II-RB 11 bis 15 Jahre
20:00 - 21:00 Uhr Jugendtraining III ab 16 Jahre

Freitags (Westbad)

Uhrzeit Gruppe Altersklasse
17:00 - 18:00 Uhr Jugendtraining I-WE 6 bis 10 Jahre
17:00 - 18:00 Uhr Jugendtraining II-WE 11 bis 15 Jahre

Bei Fragen dürft ihr gerne Kontakt mit uns aufnehmen:

 

Stefanie Haberl

Technische Leitung Ausbildung

09131 4005084 (Bitte Mailbox benutzen) 

tla@erlangen.dlrg.de 

Bitte Beachtet:

Ein Schnuppertraining  ist nur nach den Sommer-, Oster- und Weihnachtsferien und nur nach vorheriger Rücksprache / Anmeldung möglich.

Jugendtraining

Unser Jugendtraining begeistert alle Kinder und Jugendlichen gleichermaßen: 

Während die Einen noch Grundlegende Technikübungen und Tipps erhalten sowie etwas Ausdauer erlernen, können es die Anderen schon gar nicht mehr erwarten, das Schwimmabzeichen in Bronze, Silber und Gold zu erlangen.

Wir vermitteln unserer Schwimmjugend hauptsächlich den Spaß am Schwimmen. Technisch bringen wir ihnen erweiterte Fertigkeiten im Brustschwimmen sowie das Kraul- und Rückenschwimmen bei und beginnen mit Ansätzen des Rettungsschwimmens. Unsere Kinder und Jugendlichen sollen sich sicher am, im und auf dem Wasser bewegen können, ohne Tagespensum an Kilometern oder Leistungsdruck.

Es steht jedem frei, ein Schwimmabzeichen abzulegen oder nicht. Hierfür bieten wir normalerweise in den Faschings- und Herbstferien unsere "Ran an die Scheine" - Aktion an.

Voraussetzung für unser Jugendtraining sollte der Spaß am Schwimmen und Erfahrungen rund ums das Element Wasser sein. Als Schwimmerische Fähigkeiten wünschen wir uns die Grundkenntnisse im Brustschwimmen sowie die selbständige schwimmerische Fortbewegung von mind. zwei Bahnen ohne Unterbrechung.

Im Gegensatz zu unseren Schwimmkursen, ist aus Versicherungsgründen für die Teilnahme am Jugendtraining eine Mitgliedschaft in der DLRG Erlangen notwendig.

Ein Schnuppertraining kann zu unseren Trainingszeiten nach den Sommer-, Oster- und Winterferien und nach vorheriger Rücksprache / Anmeldung (bitte Nachricht an tla@erlangen.dlrg.de) absolviert werden. Das Schnuppertraining stellt die kostenlose Teilnahme an unserem Jugendtraining an zwei Trainingsabenden dar, anschließend werden weitere Maßnahmen besprochen. Bitte habt Verständnis, dass wir neue Kinder und Jugendliche nur nach diesen Ferien sichten und einteilen können.

Jugendtraining I

für Kinder von 6 bis 10 Jahre

Donnerstags von 19.00 bis 20.00 Uhr in der Hannah-Stockbauer-Halle (Röthelheimbad) in Erlangen

ODER

Freitags von 17.00 bis 18.00 Uhr im Hallenbad West in Erlangen

 

Hier trainieren unsere „Kleinen“ die Verbesserung der erlernten Schwimmfertigkeiten im Bruststil und beginnen mit den ersten Rücken- und Kraulübungen. Ziel des Trainings ist die Optimierung des Brustschwimmstiles und der Rückenlage, des weiteren das Erfassen erster Kraulzüge.

Jugendtraining II

für Kinder und Jugendliche von 11 bis 15 Jahre

Donnerstags von 19.00 bis 20.00 Uhr in der Hannah-Stockbauer-Halle (Röthelheimbad) in Erlangen

ODER

Freitags von 17.00 bis 18.00 Uhr im Hallenbad West in Erlangen

 

Hier trainieren unsere Kinder und Jugendlichen hauptsächlich den vollständigen Erwerb der Kraulschwimmtechniken mit allen Finessen. Wir erweitern ebenfalls die Tauchfertigkeiten beim Tief- und Streckentauchen und üben verschiedene Sprünge vom Startblock. Auch die ersten Rettungsschwimmtechniken mit und ohne Partner werden vermitteln.

Jugendtraining III

für Jugendliche ab 16 Jahre

Donnerstags von 20.00 bis 21.00 Uhr in der Hannah-Stockbauer-Halle (Röthelheimbad) in Erlangen

 

Unsere „Älteren“ sind damit beschäftigt, die Rettungsschwimmtechniken zu erlernen und erfolgreich ihre Rettungsschwimmabzeichen abzulegen. Des weiteren liegt der Schwerpunkt hier in der Verbesserung der Ausdauer nach sorgfältig ausgewählten Trainingsplänen. Hier kann es auch vorkommen, dass selbstständig, ohne Anwesenheit eines Trainers, nach den vorhandenen Trainingsplänen trainiert wird. Ziel dieses Trainings ist es gut ausgebildete Schwimmer für einen eventuell späteren Einsatz im Wasserrettungsdienst zu qualifizieren.

Ihr wollt noch mehr Erleben?

Dann schaut doch mal bei den Aktionen unserer Jugend vorbei!

 

 

Unser Jugendvorstand bereitet das Ganze Jahr über tolle Aktionen für unsere Jugendlichen vor, damit auch die Gemeinschaft außerhalb des Schwimmbades zum Erlebnis wird.

Heranwachsen

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing